Spuk in den 5.Klassen

Über eine Millionen Kinder lesen in diesem Jahr den Kurzroman zum Welttag des Buches und unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 sind mit dabei.

Dank der Stiftung Lesen und des Buchladens Am neuen Markt durften sich die Klassen am 02.05.17 nicht nur die Buchgeschenke abholen, sondern auch umfangreich über den Beruf des Buchhändlers informieren. Das diesjährige Buch „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich erzählt die spannende Geschichte des elfjährigen Moritz, der mit seiner Cousine Stella und seinem Cousin Kamil auf Gespensterjagd geht. Lesefreude und Lesekompetenz zu vermitteln stehen somit in den nächsten Wochen im Mittelpunkt des Deutschunterrichts und sollen einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Entwicklung leisten.

  • image0001
  • image0002
Image0006 Image0012 Image0001 Image0013 Image0007 Image0003 Image0005 Image0004 Image0011 Image0008 Image0002 Image0010 Image0009 Image0014

Aktuelle Termine