Klassenfahrt der Jahrgangsstufe7 nach Schillighörn

Im Ort Schillighörn im Bundesland Niedersachsen an der Nordsee, lernten wir alle etwas über das Leben an der See. In der Jugendherberge in Schillighörn kamen wir für 5 Tage unter, jeweils  zwei Lehrer (ein Lehrer und eine Lehrerin) kamen für eine Klasse mit. Täglich wurden wir mit einem Frühstücks- und Abendessenbuffet versorgt.

Für die Ausflüge durften sich alle ein kleines Lunchpaket einpacken. Direkt am Dienstag starteten wir mit dem Bus auf zu dem Abenteuer der Schifffahrt. Der Kapitän lehrte uns über vorbei fahrende Schiffe und Bojen. Nach drei Stunden kamen wir wieder an und wurden mit dem Bus zurück zur Jugendherberge gefahren. Dann gab es auch schon Essen. Nach dem Buffet durfte man freiwillig an einer kleinen Nachtwanderung über den Deich mit dem jeweiligen Lehrer oder der jeweiligen Lehrerin teilnehmen. Bis 21:00 Uhr hatten wir die Change in der Freizeit das Handy zu benutzen, dann wurden alle Handys eingesammelt. Ab 22:00 Uhr sollte die Regel der Nachtruhe eingehalten werden. Mittwochs stand die Wattwanderung für die Klassen 7c und 7d bevor. Die 7a und 7b waren in der Zeit in Wilhelmshafen.  Nach der Wattwanderung mussten wir noch eine Stunde draußen bleiben. Donnerstags gingen die 7a und 7b auf die Wattwanderung und die Klassen 7c und 7d fuhren wie am gestrigen Tag die 7a und 7b nach Wilhelmshaven. Alleine waren wir, die 7c am selben Tag noch im Nationalparkhaus Minsen (die anderen Klassen zu verschiedenen Zeiten). Am Abend veranstaltete die Klasse 7c einen kleinen Spieleabend und freitags packten wir alle wieder die Koffer und um 11 Uhr ging es wieder los nach Hause.
Bericht von der Klasse 7c 

Image0003 Image0009 Image0016 Image0006 Image0008 Image0010 Image0012 Image0015 Image0014 Image0001 Image0004 Image0011 Image0005 Image0013 Image0002 Image0007

Aktuelle Termine